Ein paar Fakten zum DFB-Pokal

Das FCSBlog 2.0

Foto: Jarlhelm (Lizenz: CC BY-SA 3.0) Foto: Jarlhelm (Lizenz: CC BY-SA 3.0)

Viele Sportjournalisten gefallen sich vor, nach und auch während Fußballspielen in ihrer Rolle als Kenner sämtlicher Daten aller Kicker-Sonderhefte der letzten 50 Jahre. Weil Fans das eben auch tun, ohne das diesem oft beschriebene Ritual zu viel “Nerdiges” anhaften würde. So feiern auch die BILD Saarland und die Saarbrücker Zeitung den Achtelfinal-Einzug des 1. FC Saarbrücken mit:

“Zum letzten Mal schafften die Saarbrücker dieses Kunststück in der Saison 1985/86. Damals scheiterten sie erst im Halbfinale an Uerdingen.” (BILD Saarland)

“Der 1. FC Saarbrücken steht erstmals seit 1994 im Achtelfinale des DFB-Pokals.” (Saarbrücker Zeitung)

Ups. Zwei Versuche mit Wissen zu glänzen, das unterschiedlich ist. Die BILD irrte sich natürlich völlig, Recht behalten hat die Saarbrücker Zeitung: Im Achtelfinale des DFB-Pokals 1994/95 scheiterte der 1. FC Saarbrücken am FC St. Pauli (1:4). Dazu hätte Daniel Fischer eben dieses Wissen im Kopf tragen müssen. Oder eben länger…

View original post 447 more words

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s